{{ calculatedChanges }} Änderung

Zukunftssicheres Gaming System ~1200€

von

am 02.02.2017 veröffentlicht, 89 Aufrufe

3,55 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen

Kompatibilität:
Geschätzter max. Stromverbrauch
Preise ermitteln...
Dieser Build enthält momentan keine Hardware.
Komponente Modell
{{ getCategoryLabel(item.category[2].id.cat) }} {{ item.product.replace(/\(.*\)/, '') }} Entfernen Kaufen
Gesamtpreis: {{ replaceDotNotation(totalPrice.value) }}* € (zzgl. Versand)
Hardware hinzufügen
Beschreibung
Bitte beschreibe Deinen PC-Build

Ein System, das alle aktuellen Spiele problemlos auf WQHD bis sogar 4K meistern sollte und wahrscheinlich die nächsten 4 Jahre kaum an Leistung verliert. Kann übertaktet werden, Netzteil liefert genug Strom, System läuft angenehm leise und bleibt dabei kühl, gegebenenfalls kann später mit einer zweiten Grafikkarte, die im SLI-Modus betrieben wird, nachgerüstet werden. Der i5 ist perfekt für Spiele, beim Rendern wäre ein i7 besser, aber der Build soll ja primär als Gaming-PC dienen. Unterstützt wird das ganze durch 8GB DDR4 Arbeitsspeicher, als Systemfestplatte wird eine MX300 275GB von Crucial verwendet, und als Datengrab 1TB HDD-Speicher.

PC-Build einfach verlinken

Kommentare
1
DrayPrescot | Verfasst am 03.02.2017 um 08:52 Uhr

Schöner Build mit gut aufeinander abgestimmten Komponenten. Persönlich würde ich 16gb RAM einbauen um für die Zukunft gerüstet zu sein. Falls dies das Budget sprengt einen einzelnen 8gb Riegel kaufen und später nachrüsten.

0

Da hast du Recht, 16GB wären besser, habe in diesem Fall aber nur 8GB genommen, damit ich ziemlich genau auf 1200€ bleibe :D Kann man ja bei Bedarf später nachrüsten, momentan hat man nur kleine Unterschiede, wird sich wahrscheinlich später ändern, aber je später man das nachrüstet, desto günstiger wird der zweit Riegel natürlich :) – MLGesus | vor 3 Jahren
Kommentar hinzufügen
| Verfasst gerade eben Löschen

Hilfe zur Formatierung
Eingabe Ergebnis
*kursiv* kursiv
**fett** fett
> Zitat
Zitat
[Knuse](https://www.knuse.de) Knuse